Gelungene Feierstunde in Stadthalle Niebüll – Leistungsbeste geehrt

150 Azubis jüngst eingeschrieben

Foto: © oh / Sylter Spiegel GmbH

Viel Applaus gab es während der Einschreibungsfeier bei der Ehrung der Leistungsbesten des Jahres 2017

Di, 21. Nov 2017
Niebüll

Rund 150 junge Auszubildende haben sich dieser Tage bei der zentralen Einschreibungsfeier der Kreishandwerkerschaft Nordfriesland-Nord in der Niebüller Stadthalle eingeschrieben. In der Feierstunde, die von der „Youngster Big Band“ Föhr musikalisch untermalt wurde, betonte Kreishandwerksmeister Ingwer Christophersen, „dass das Handwerk zu den wichtigsten Säulen der heimischen Wirtschaft gehört – mit guten Perspektiven für die Auszubildenden und Mitarbeiter“. Die Jugendlichen munterte er dazu auf, während ihrer Ausbildung neugierig zu sein und nachzufragen. Auch Kreispräsident Heinz Maurus (CDU) wandte sich in seinem Grußwort des Kreises Nordfriesland an die jungen Azubis: „Wer in der Ausbildung erfolgreich sein will, muss fleißig und engagiert sein – und mit Herz und Hirn dabei sein. Das gilt auch im Handwerk und für die neuen Auszubildenden: Die Arbeit muss so gut wie möglich gemacht werden. Sie haben alle Chancen, ergreifen Sie sie!“ Souverän führte Moderator Olaf Behrmann durch den Nachmittag. Einer der Höhepunkte: die Ehrung der Leistungsbesten des Jahres 2017. Das sind:

  • Maler Festland, Föhr/Amrum: Maik Pascal Löbig
  • Maler Sylt: Zakir Ahmadi
  • Bau Festland Maurer: Sören Godbersen
  • Bau Festland Zimmerer: Hagen Daub und Thies Frerichs
  • Bau Föhr/Amrum: Nanning Nickelsen
  • SHK Sylt Anlagenmechaniker: Nils Kaumanns
  • Tischler Festland: Nico Petersen und Lars Westemeier
  • Fleischereifachverkäuferin: Sandra Hecker
  • Bäckereiinnung Nord Bäckereifachverkäuferin: Julia Jasmin Pagel
  • Bäckerinnung Föhr/Amrum Bäckereifachverkäuferin: Sarah Knief