Sylter Wintermarkt in Westerland

Erfolgreich Premiere gefeiert

Eine Menge los: Am vergangenen Wochenende feierte der Sylter Wintermarkt in der Neuen Mitte erfolgreich Premiere.

Mi, 19. Dez 2018
Westerland
,
Sylt

Westerland.(sc) Endlich wieder Punsch und Vorweihnachtsstimmung in Westerlands Innenstadt: Am vergangenen Freitag eröffnete Bürgermeister Nikolas Häckel um 14 Uhr offiziell den ersten Sylter Wintermarkt in der Neuen Mitte. Zwischen 15 hyggeligen Winterhütten lässt sich nun bis Donnerstag, 3. Januar 2019, ausgiebig schlendern, stöbern und genießen. „Die Sehnsucht der Sylterinnen und Sylter nach einem Weihnachtsmarkt kann nun gestillt werden“, freute sich der Bürgermeister in seiner Eröffnungsrede und bedankte sich dafür bei den Sponsoren und Veranstalterin Kiki Schneider. Zur Eröffnung waren nicht nur die Organisatoren, Sponsoren und der Weihnachtsmann persönlich erschienen, sondern auch die Kinder des Tinnumer Kindergartens und der Vorschule, die vor der großen Almhütte ein bezauberndes Weihnachtskonzert zum Besten gaben und die zahlreich erschienenen Zuschauer mit ihren Weihnachtsgedichten rührten. Der Sylter Wintermarkt ist montags bis donnerstags von 14 bis 20 Uhr, Freitag und Samstag von 12 bis 22 Uhr sowie Sonntag von 12 bis 20 Uhr geöffnet. An Heiligabend kann man sich dort von 12 bis 15 Uhr auf Weihnachten einstimmen, am 25. Dezember ist der Wintermarkt geschlossen. An Silvester lässt sich von 12 bis 15 Uhr und von 20 bis 2 Uhr dort feiern. Wer möchte, kann die Almhütte auch für die eigene Weihnachtsfeier mieten. Nähere Informationen hierzu gibt es bei Antonia Spallek vom Hotel Stadt Hamburg unter 04651 858600 und per Mail an veranstaltung@hotelstadthamburg.com.