Kreisnachwuchsmeisterschaften in Niebüll

Erfolgreiche TSV-Athleten

Foto: © oh / Sylter Spiegel GmbH

Do, 04. Okt 2018
Niebüll
,
Westerland
,
Sylt

Der Kreisschwimmverband Nordfriesland lud jetzt zu den Kreisnachwuchsmeisterschaften ins Niebüller Hallenbad. Der TSV Westerland ging mit drei Schwimmerinnen aus der Wettkampfgruppe (Jahrgang 2009) und im kindgerechten Wettkampfteil (Jahrgang 2011) ebenfalls mit drei Schwimmerinnen an den Start.

Die drei Schwimmerinnen im kindgerechten Wettkampfteil starteten bei vier Wettkämpfen. Auf der Wettkampfstrecke 25 m Rücken und 25 m Bauchlage belegte Leni Klukas jeweils Platz 2, Alessa Windler Platz 3 und Milla Windler Platz 4. Auf der Wettkampfstrecke 25 m Rücken-Beine wurden Alessa und Milla Windler ebenfalls Dritte und Vierte. Leni Klukas holte sich auf dieser Strecke mit einer Zeit von 39,55 s den 1. Platz und ist somit Kreisnachwuchsmeisterin. Auf der Wettkampfstrecke 25 m Bauchlage-Beine holte Alessa Windler mit einer Zeit von 37,44 s Platz 2, Leni Klukas Platz 3 und Milla Windler mit einer Zeit von 39,55 s Platz 4. Alle drei Schwimmerinnen verbesserten ihre Bestzeiten deutlich. Ebenfalls sehr erfolgreich schwammen die drei Schwimmerinnen Mila Putzler, Karolina Wahnes und Cynthia Lüpkes auf ihren vier Wettkampfstrecken. Mila Putzler schwamm ihren besten Wettkampf der laufenden Saison. Sie belegte über die Strecken 50 m und 100 m Brust jeweils den 1. Platz und auch über 50 m Freistil, mit einer Zeit von 1:14,46 Min. wurde sie Erste. Abgerundet wurde dieser hervorragende Erfolg durch einen 2. Platz über 50 m Rücken.

Karolina Wahnes wurde zwei Mal Erste auf den Wettkampfstrecken 50 m Rücken (1:09,75 Min.) und über 100 m Freistil, zudem belegte sie Platz 2 über 50 m Freistil (1:22,66 Min.) und über 50 m Brust wurde sie mit einer Zeit von 1:14,47 Min. Vierte. Cynthia Lüpkes belegte über 100 m Brust den 2. Platz und wurde Fünfte über 50 m Brust.